Aus- & Weiterbildungen

Beiträge in verschiedenen Studiengängen zu den Themen Qualitäts- und Projektmanagement, Evaluation und Monitoring, Best Practice, Wirkungsforschung / Wirkungsmodelle, etc.

Begleitung von Studierendenprojekten und wissenschaftlichen Arbeiten

Aktuelle Beiträge in Aus- und Weiterbildungen

Universität Bern ZUW – CAS/DAS Evaluation
Begleitung von CAS- und DAS-Abschlussarbeiten
Evaluation in der Gesundheitsförderung und Prävention

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften – interprofessionelles Modul Prävention und Gesundheitsförderung
Best Practice in Prävention und Gesundheitsförderung
Crashkurs Projektmanagement

Fachhochschule Luzern – MAS Prävention und Gesundheitsförderung
Evidenzbasierte Prävention und Gesundheitsförderung; Qualitätsentwicklung / Projektmanagement in Gesundheitsförderung und Prävention

Fachhochschule Nordwestschweiz – MAS Gesundheitsförderung und Prävention
Qualitätsentwicklung / Projektmanagement in Gesundheitsförderung und Prävention; Interventionen in komplexen sozialen Systemen und deren Evaluation; Best Practice und Wissensmanagement

Fachhochschule Nordwestschweiz – Masterstudiengang Soziale Arbeit
Wirkungen planen und evaluieren

Berner Fachhochschule – Fachkurs Gesundheitsförderung
Best Practice in Gesundheitsförderung und Prävention

Universität Bielefeld – Masterstudiengang Gesundheitsförderung
Qualitätsentwicklung in der Gesundheitförderung

Päd. Hochschule Heidelberg – Bachelorstudiengang Gesundheitsförderung
Einführung in das Qualitätssystem quint-essenz

Frühere Engagements:

Université de Genève – CAS en Promotion de la santé et santé communautaire (2014-2015)
La qualité des projets dans la promotion de la santé

Universität Düsseldorf – Masterstudiengang Public Health (MPH) (2011-2013)
Evaluation in Gesundheitsförderung und Prävention

Universitäten Zürich/Bern/Basel – Masterstudiengang Public Health (MPH)
Qualitätsentwicklung in Gesundheitsförderung und Prävention (2006-2010)
Best Practice in Gesundheitsförderung und Prävention (2008-2010)

Zürcher Hochschule Winterthur – NDK  Gesundheitswissenschaften (2005-2010)
Wirksamkeit von Gesundheitsförderung und Prävention

Fachhochschule Nordwestschweiz – CAS Führen in Nonprofit-Organisationen (2006-2010)
Qualitätsmanagement und Controlling

Université de Genève – Diplôme de santé communautaire (2006)
Evaluation dans la prévention et dans la promotion de la santé

Fachhochschule Nordwestschweiz – Ausbildung Soziale Arbeit (2003-2006)
Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit