All posts in Evaluation & Komplexität

(Wie) lässt sich die Wirksamkeit komplexer Interventionen evaluieren?

Die Gesundheitsförderung und Prävention steht zunehmend unter Druck, die Wirksamkeit ihrer Projekte und Programme nachweisen zu müssen. In der einschlägigen Literatur wird derzeit eine engagierte Debatte über Evidenz und die ‚richtige‘ Evaluationsform für Wirkungsbeurteilungen in […]

Die Entwicklung grosser Programme beurteilen

Grosse Interventionsprogramme, z.B. nationale Gesundheitsförderungsprogramme, setzen gleichzeitig auf unterschiedlichen Wirkungsebenen an. Es geht beispielsweise darum, auf politischer Ebene zu sensibilisieren, Organisationen und ihre Angebote besser zu koordinieren, die Akzeptanz eines Themas in der Öffentlichkeit zu […]

Ist Monitoring ohne Indikatoren und Zahlen möglich?

Mit Monitoring verbinden wir in der Regel ein Set an Indikatoren, zu welchem kontinuierlich Daten erhoben werden. Mittlerweile gibt es wohl kaum mehr Lebensbereiche, zu welchen nicht laufend Zahlen gesammelt und aufbereitet werden, um Entwicklungen […]

Wenn Wirksamkeitsstudien täuschen

Der Nachweis von Wirkungen in der Gesundheitsförderung und Prävention ist schwierig, weil wir es mit komplexen und dynamischen Ursache-Wirkungsgefügen zu tun haben. Nur selten gelingt es, Interventionen in allen untersuchten Fällen standardisiert durchzuführen und über […]

Evaluation komplexer Interventionen – aktuelle Tendenzen

Die Evaluation komplexer Interventionsprogramme ist eine grosse Herausforderung, mit der ich mich seit Jahren beschäftige. Randomisierte kontrollierte Studien, der Goldstandard der klinischen Wirksamkeitsforschung, sind in diesem Bereich nur selten anwendbar. Die Vielschichtigkeit, Dynamik und Unvorhersehbarkeit […]